Ein bisschen viel Liebe

Büro Julia ist im Oktober klangheimlich ein Jahr alt geworden. Es war ein tolles und aufregendes, erstes Jahr für mich. Alles unter dem Motto „Büro Julia sucht Romeo und liebt die Gestaltung“. Und ja, da war viel Liebe im Spiel. 

Springen wir mal zurück:
Als ich letztes Jahr diese Weihnachtskarte von meiner lieben Freundin Ruth erhalten habe, war ich irritiert von dieser ungewöhnlichen Darstellung von Maria. Ich bin weder Maria noch heilig, aber ein Jahr später hat mein eigenes Bauchtürchen ähnliche Öffnungszeiten vorgesehen. Verhext!?

Und so ein kleines Wunder hat natürlich auch Auswirkungen auf Büro Julia und so kommt es, dass sich meine Romeos demnächst ein bisschen gedulden müssen, bis ich mich wieder voll und ganz der großen Gestaltungsliebe widmen kann. Aber bevor ich eine kleine Schaffenspause einlege, möchte ich ein bisschen über meine Erfahrungen mit den Romeos erzählen und ihnen hiermit auch Danke sagen.

Zusammen mit der Gemeinde Lustenau, der Architektin Julia Kick und dem Verein W*Ort  ist das wundervolle Buch „Geisterhäuser/Leerstand“ entstanden. Zur gleichen Zeit und mit dem selben Team, entwickelten wir die neue Service-Stelle „Ein guter Rat“, die sich mit dem Leerstand in Lustenau beschäftigt.

Ein spannendes Projekt durfte ich mit und für ikp Vorarlberg umsetzen. „1450“ ist die Kampagne für eine neue Gesundheitshotline, die derzeit überall zu sehen ist. Die Grundgestaltung stammt von einer anderen Agentur, aber großes Lob gab es dennoch von ganz oben – die Bundesministerin für Gesundheit fand mein Briefpapier entzückend. Halleluja. 

Falls ihr die Agentur Weber, Mathis und Freunde noch nicht kennen solltet, kann ich sie euch wärmstens empfehlen. Liebe Menschen arbeiten dort. Daumen hoch. Gemeinsam mit ihnen durfte ich das Redesign für das große Vorarlberger Unternehmen Getzner Textil gestalten. 

Magdalena Türtscher hat letztes Jahr für die POTENTIALe in Feldkirch ein wunderschönes Erscheinungsbild erarbeitet, für welches sie auch mit dem Adwin in der Kategorie Corporate Design ausgezeichnet wurde. Da sie aber ebenfalls in den Kreis der Gestaltermamis eingezogen ist, durfte ich die wunderschöne Arbeit übernehmen und sämtliche Drucksorten für die diesjährige POTENTIALe gestalten. Eine schöne und sehr intensive Zeit. 

Und um auch Punkte für mein Umweltkarma zu sammeln, freue ich mich über das Energieinstitut Vorarlberg als neuen Kunden. Dabei durfte ich den Auftritt für die Jugend Energie Akademie gestalten, eine Einladung für eine Sanierungsveranstaltung und auch die neue Imagebroschüre stammt von Büro Julia. 

 

Kleinere Projekte, die mir aber ebenfalls viel Freude bereitet haben, wären das Erscheinungsbild für die Psychologin Daniela Burtscher, das neue Logo und die Webseite für die Architektin Helena Weber und einen kleinen Auftritt für das neue Café & Coworking Bahi in Bregenz. Ich danke euch.

Und was mich besonderes überrascht und überaus gefreut hat, ist die Nominierung für den besten Naturpapierdrucker 2017 von der Büttenpapierfabrik Gmund am Tegernsee. Nominiert wurde mein eigenes Corporate Design, für das ich selbst an einer alten Druckmaschine im W*Ort gestanden habe. Inklusive Fingerschnitt und Ohnmachtsanfall. Aber es hat sich gelohnt: Der Finger ist noch dran und die Urkunde strahlt aus meinem Trophäenschrank. Danke Claudi für deine Hilfe. 

Zu guter letzt möchte ich mich noch bei Julia Kick bedanken, die mich in ihrem tollen Büro arbeiten lässt. So gemütlich und ganz besonders. Schön ist es hier. Danke Julia. 

Und nun? Ein neues Kapitel wartet.
Aber ich bin weiterhin per Mail erreichbar und schon bald wieder zurück.

Eure Julia 

Ich freue mich
über neue Anfragen
und bin offen 
für Freelance-Projekte. 

Leistungen

Markenentwicklung
Branding/Corporate Design, Naming,
Geschäftsausstattung, Webdesign


Print
Bücher, Magazine, Plakate,
Flyer, Geschäftsberichte, etc.


Informationdesign
Beschriftungen, Signaletik,
Infografiken

Kontakt

Büro Julia
Julia Gridling MA
Kirchstraße 12, 6900 Bregenz
Österreich


hallo@buerojulia.at
www.buerojulia.at
 

© Büro Julia, 2016